Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Bei uns wird AUSBILDUNG groß geschrieben

Das Ausbildungsprogramm der Vita Nova ist vielfältig: Ob regionale Schulungen, die die Vita Nova-Reformhäuser vor Ort durchführen, mehrtägige Fortbildungen bei Reformwaren-Herstellern oder zahlreiche Kurse in Naturkosmetik-, Heilpflanzen- oder Allergieberatung an der Akademie Gesundes Leben in Oberursel. Dort werden die Vita Nova-Mitarbeiter auch zu "Berater/-in Reformwaren (IHK)" ausgebildet. Die Stiftung Reformhaus-Fachakademie bietet diesen 14-tägigen Zertifikatslehrgang in Zusammenarbeit mit dem Bildungszentrum der IHK Frankfurt an. Die Vita Nova entsendet so viele Mitarbeiter zur Ausbildung, dass die Akademie eigene Vita Nova-Kurse einrichtet. Günter Kaubisch, Geschäftsführer von Vita Nova, dazu: "Die Vita Nova hat die Zukunft im Blick. Und dazu zählen qualifizierte Mitarbeiter, ohne die geht es nicht. Es ist Teil unserer Philosophie, die führende Verbundgruppe moderner Reformhäuser in Deutschland zu sein, und dazu gehört vor allem, Maßstäbe in der Ausbildung und besonders auch in der Weiterbildung unserer Mitarbeiter zu setzen."

Die Fachberater-Kurse an der Akademie Gesundes Leben sind das Herzstück der Ausbildung im Reformhaus und machen die besondere Qualifikation der Mitarbeiter im Vergleich zu Verkäufern im Bio-Supermarkt oder Naturkosthandel aus. In ihrer Ausbildung erarbeiten sich die Vita Nova-Mitarbeiter das Basiswissen zu gesunden Lebensmitteln, deren Verarbeitung, Lebensmittelqualität und Lebensmittelunverträglichkeiten. Als Berater/-innen Naturkost und Reformwaren kennen sie das Sortiment und können ihr Wissen kompetent vermitteln. Die weiterführenden Kurse zum Reformhaus-Fachberater sind ausgerichtet auf die ganzheitliche Beratung von Gesundheitsstörungen, das erkennen von Krankheitsbildern, Wirkweise von Naturarzneimitteln und Ernährungslehre. Denn nur wer weiß, wie Naturarzneimittel wirken, und wer die Ursachen von Krankheiten erkennt, kann kompetent beraten. Gut beraten heißt für die Vita Nova, da zu beginnen, wo herkömmliche Fachberatung endet. Wer nicht nur weiß, was Kunden wollen, sondern auch versteht, was sie brauchen, kann aktiv Gesundheitsbildung betreiben.

Eine wichtige Rolle in der Weiterbildung spielen die Reformwaren-Hersteller. Regelmäßig organisieren sie Seminare und Fortbildungen zu aktuellen Themen und neuen Produkten. Mehr als 100 Vita Nova-Mitarbeiter besuchen diese Veranstaltungen, die von qualifizierten Referenten geleitet werden.

VITA NOVA SUCHT AUSZUBILDENDE

Sie wollen entdecken, was gut tut? In einem engagierten Team mit tollen Kollegen arbeiten? Ihnen ist nicht egal, was Sie essen? Sie interessieren sich für gesundes Leben, natürliche Ernährung, Naturkosmetik, Bio und Wellness, den fairen Umgang mit Ressourcen und Umwelt? Servicebereitschaft, Freundlichkeit, Offenheit und Lernbereitschaft sind keine Fremdworte für Sie? Sie haben mindestens einen Realschulabschluss und sind volljährig? Dann kommen Sie ins Reformhaus! Wir sind erfahrene Ausbildungsunternehmen mit Fachkompetenz, familiärer Struktur, einem interessanten und vielseitigen Aufgabenbereich in einer nachhaltigen Branche mit guten beruflichen Aussichten.

Azubi-Stelle für helle Köpfe

 

Kaufmann/-frau im Einzelhandel

Weitere Chancen Reformhaus Fachberater/-in Filialleiter/-in

Bewerben Sie sich direkt in Ihrem VITA NOVA Reformhaus vor Ort.